Wohnpark-Leithahafen geplant von DI Pajduch Architektur

Durch unsere, mittlerweile jahrelange Tätigkeit für die Gemeinde Wimpassing an der Leitha (Studien für ein neues Sportzentrum sowie ein neues Gemeindeamt bzw. Wettbewerbsbetreuung und Projektsteuerung für den Neubau der Volksschule, …) wurden wir auf dieses außergewöhnliche, naturräumlich optimal gelegene Projektareal aufmerksam.

Gemeinsam mit der Gemeinde Wimpassing an der Leitha und den zuständigen, verantwortlichen Fachleuten für Raumordnung und Naturschutz wurde ein Bebauungskonzept für den „Wohnpark Leitha-Hafen“ entwickelt.

Die ruhige Lage an der Leitha bzw. am Leitha-Hafen (Ausgangspunkt für Kajak- und Kanuausflüge, Spazierwege entlang des Flussufers, …) sowie das angrenzende, naturnahe Freizeitareal (mit großzügigen Spiel- und Bewegungsflächen) erhöhen den Wohn- und Erholungswert außerordentlich.

Dennoch ist das Ortszentrum mit Gemeindeamt, Volksschule, Kindergarten, Nahversorger, usw. fußläufig in ca. 5 Gehminuten erreichbar. Bei der planlichen Konzeption der Wohnanlage waren die hervorragenden, naturräumlichen

Gegebenheiten sowie die optimale Ausrichtung der Wohnräume und Vorgärten nach Süden bzw. Westen die planungsbestimmenden Faktoren. Eine sanfte, begrünte Geländeerhöhung dient als Sichtschutz bzw. naturnahe Abgrenzung der Wohnanlage zum Freizeitareal. Ein optimiertes Verkehrskonzept mit eigener Anbindung an die Hauptstraße minimiert das siedlungseigene Verkehrsaufkommen. Eigenparkplätze sind direkt den Objekten zugeordnet.

Besucherparkplätze befinden sich in ausreichender Anzahl im direkten Projektumfeld. Weiters wurde besonderes Augenmerk auf großzügige, flexible Grundrisssituationen mit hoher Wohnqualität und eine optimale, natürliche Belichtung der Wohnräume gelegt.

Eine ökologisch nachhaltige Ausführung der Wohnhäuser war ein besonderes Anliegen des Architekten und wird durch die Ausführung in einer hoch gedämmten Ziegel-Massivbauweise mit einem optimierten Heizwärmebedarf dokumentiert. Dies sichert die Wertbeständigkeit der Objekte.

Diese technischen und funktionalen Vorgaben wurden in eine klare, zeitgemäße, architektonische Gesamtgestaltung übersetzt. Unter diesen Planungsvoraussetzungen konnten schnell Investoren bzw. Bauträger begeistert und gefunden werden, die dieses Konzept vollinhaltlich umzusetzen bereit waren.

Wesentlich für die außerordentliche Qualität des Projektes gilt auch zu erwähnen, dass unser Architekturbüro von den ersten Entwürfen bis zur Fertigstellung (einschließlich Örtlicher Bauaufsicht, Qualitätskontrollen, Gestaltungsvorgaben, …) verantwortlich zeichnet.

Arch. DI Andreas Pajduch

Verkauf & Finanzierung

Jede Massive-Doppelhaushälfte verfügt über 110 oder 125m² Wohnnutzfläche, auf einem ebenen Grundstück mit bis zu 2 Carports und ist bereits ab € 295.500 oder ab € 615 Kreditrate monatlich finanzierbar.

Tipp: Burgenländische Wohnbauförderung möglich.  (z.B. € 55.000,- bei Familie mit einem Kind).

Zögern Sie nicht und vereinbaren Sie gleich einen Besichtigungstermin. Wir stehen Ihnen bei Voranmeldung jeden Freitag von 10:00 - 18:00 zur Verfügung.

Info-Hotline:

Mo - So von
08:00 - 20:00 Uhr:
Tel:
0676 842 489 200

Unverbindlich Anfragen

Immoxx
Pajduch